Technische Gase

Bei Raabe Gas in Remscheid finden Sie eine breite Palette unterschiedlicher Gasarten für jeden Anwendungsbereich. Technische Gase (von Acetylen bis Wasserstoff) in diversen Formaten und Zusammensetzungen. Nutzbar als universelles Brenngas, Schutzgas, Schweissgas oder auch für das Hartlöten und Autogenschweissen 

Infos und Produktauswahl

Bitte wählen Sie Ihr bevorzugtes Produkt der Rubrik „Technische Gase“ aus – bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Acetylen

Anwendung: Auf Grund der chemisch-physikalischen Eigenschaften eignet sich Acetylen hervorragend als universelles Brenngas. In Verbindung mit Sauerstoff können Temperaturen bis 3000°C erreicht werden. Es findet beispielsweise Verwendung beim Gasschweissen, Flammlöten, An- und Vorwärmen, Flammrichten und Flammstrahlen.

Acetylen ist im Reinzustand ein farb- und geruchloses Gas, welches etwas leichter als Luft ist. Durch Fremdgasanteile in technischen Qualitäten kann es schwach nach Knoblauch riechen. Das ungiftige Gas ist brennbar und bildet mit Luft explosionsfähige Gemische (Zündbereich 1,5 - 83 Vol.%). Transportiert und gelagert wird es in Druckgasflaschen, welche eine poröse Füllmasse enthalten. Gelöst in Aceton wird es mit einem Fülldruck von ca. 19 bar in diese Behälter gefüllt.

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Acetylen 2.0
C 05
5
0,8 kg
99,0 % / Techn. Qualität
Acetylen 2.0
C 10
10
1,6 kg
99,0 % / Techn. Qualität
Acetylen 2.0
C 20
20
4,0 kg
99,0 % / Techn. Qualität
Acetylen 2.0
C 40
40
6,3 kg
99,0 % / Techn. Qualität
Acetylen 2.0
C 50
50
10,0 kg
99,0 % / Techn. Qualität
Acetylen 2.0 Bün
12x C 50
600
120,0 kg
99,0 % / Techn. Qualität
Acetylen 2.6
a.A.
   
99,6 % / Labor-Qualität
MIX K2

Die Füllung besteht aus einem Schutzgas - Gemisch aus 2% CO2 und 98% Argon, welches sich hervorragend zum manuellen und maschinellen MAG-Schweißen von unlegierten und niedriglegierten Kohlenstoffstählen eignet.

Schweißgas nach EN ISO 14175 / Verfahren MAG

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: leuchtend grün RAL 6018
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“

Besondere Merkmale des Gemisches:

- ruhiger und stabiler Lichtbogen
- geeignet zum Impulsschweißen
- intensiver Einbrand
- ausgezeichnete mechanische Gütewerte
- gute Fließeigenschaften des Schweißgutes
- gute Modellierbarkeit des Schweißgutes
- gut geeignet in allen Schweißpositionen
- geeignet für alle Blechdicken
Besonderheiten:

- Hohe Abschmelzleistung
- Ruhiger, stabiler Lichtbogen
- Hohe Schweißgeschwindigkeit
- Ausgezeichnete mechanische Gütewerte
- Gute Fließeigenschaften des Schweißguts
- Hohe Verfahrenssicherheit
- Sicherer Einbrand
- Schlackenarme, feinschuppige, glatte Nahtoberfläche

 

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
MIX K2
C 05
5
1,2 m³
Ar. 98% / CO2 2%
MIX K2
C 10
10
2,2 m³
Ar. 98% / CO2 2%
MIX K2
C 20
20
4,4 m³
Ar. 98% / CO2 2%
MIX K2
C 50
50
10,9 m³
Ar. 98% / CO2 2%
MIX K2 Bün
12x C 50
600
130,8 m³
Ar. 98% / CO2 2%
MIX K8

Die Füllung besteht aus einem Schutzgas - Gemisch aus 8% CO2 und 92% Argon, welches sich hervorragend zum manuellen und maschinellen MAG-Schweißen von unlegierten und niedriglegierten Kohlenstoffstählen eignet.

Schweißgas nach EN ISO 14175 / Verfahren MAG

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: leuchtend grün RAL 6018
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“

Besondere Merkmale des Gemisches:

- ruhiger und stabiler Lichtbogen
- geeignet zum Impulsschweißen
- intensiver Einbrand
- ausgezeichnete mechanische Gütewerte
- gute Fließeigenschaften des Schweißgutes
- gute Modellierbarkeit des Schweißgutes
- gut geeignet in allen Schweißpositionen
- geeignet für alle Blechdicken
Besonderheiten:

- Hohe Abschmelzleistung
- Ruhiger, stabiler Lichtbogen
- Hohe Schweißgeschwindigkeit
- Ausgezeichnete mechanische Gütewerte
- Gute Fließeigenschaften des Schweißguts
- Hohe Verfahrenssicherheit
- Sicherer Einbrand
- Schlackenarme, feinschuppige, glatte Nahtoberfläche

 

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
MIX K8
C 05
5
1,2 m³
Ar. 92% / CO2 8%
MIX K8
C 10
10
2,2 m³
Ar. 92% / CO2 8%
MIX K8
C 20
20
4,4 m³
Ar. 92% / CO2 8%
MIX K8
C 50
50
10,9 m³
Ar. 92% / CO2 8%
MIX K8 Bün
12x C 50
600
130,8 m³
Ar. 92% / CO2 8%
MIX K5O5

Die Füllung besteht aus einem Schutzgas - Gemisch aus 5% CO2 , 5 % Sauerstoff und 90% Argon. Schutzgas zum manuellen und automatisierten MAG-Schweißen von unlegierten und niedriglegierten Stählen. Besonders geeignet für das Verbindungsschweißen an Bauteilen geringer bis mittlerer Wanddicken und für Auftragsschweißen, wenn eine geringe Vermischung des Auftragsgutes mit dem Grundwerkstoff erforderlich ist, und zum Impulsschweißen. Geeignet für alle Schweißpositionen bei hoher Schweißleistung.

Schweißgas nach EN ISO 14175 / Verfahren MAG

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: leuchtend grün RAL 6018
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“

Besonderheiten:

- weicher und stabiler Lichtbogen
- Saubere, flache und feinschuppige Nähte mit kerbfreiem Übergang
- Verminderte Spritzerbildung
- Geringe oxidierende Wirkung
- Ausreichender, sicherer Einbrand
- Ausgezeichnete mechanische Gütewerte
- Hohe Verfahrenssicherheit

 

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
MIX K5O5
C 05
5
1,2 m³
Ar. 90% / O2 5% / CO2 5%
MIX K5O5
C 10
10
2,2 m³
Ar. 90% / O2 5% / CO2 5%
MIX K5O5
C 20
20
4,4 m³
Ar. 90% / O2 5% / CO2 5%
MIX K5O5
C 50
50
10,9 m³
Ar. 90% / O2 5% / CO2 5%
MIX K5O5 Bün
12x C 50
600
130,8 m³
Ar. 90% / O2 5% / CO2 5%
MIX 18

Die Füllung besteht aus einem Gemisch, aus 18% CO2 und 82% Argon, welches sich hervorragend zum manuellen und maschinellen MAG-Schweißen von unlegierten und niedriglegierten Kohlenstoffstählen eignet.

Schweißgas nach EN ISO 14175 / Verfahren MAG

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: leuchtend grün RAL 6018
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“

Besondere Merkmale des Gemisches:

- ruhiger und stabiler Lichtbogen
- geeignet zum Impulsschweißen
- intensiver Einbrand
- ausgezeichnete mechanische Gütewerte
- gute Fließeigenschaften des Schweißgutes
- gute Modellierbarkeit des Schweißgutes
- gut geeignet in allen Schweißpositionen
- geeignet für alle Blechdicken
 

 

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
MIX 18
C 05
5
1,2 m³
Ar. 82% / CO2 18%
MIX 18
C 10
10
2,4 m³
Ar. 82% / CO2 18%
MIX 18
C 20
20
4,7 m³
Ar. 82% / CO2 18%
MIX 18
C 50
50
11,8 m³
Ar. 82% / CO2 18%
MIX 18 Bün
12x C 50
600
141,6 m³
Ar. 82% / CO2 18%
Argon

Argon ist ein inertes, farb- und geruchloses Edelgas, Reinheit 99,996 %. Es eignet sich hervorragend zum WIG-Schweißen aller Metalle und zum MIG-Schweißen von Aluminium, Kupfer, Bronze, Nickel, Leichtmetall- und Kupferlegierungen, ferner zum Plasma-Schweißen und zum Plasma-Schneiden.

Schweißgas nach EN ISO 14175 / Verfahren WIG/MIG

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: dunkelgrün RAL 6001
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“

Besondere Merkmale:

- ruhiger und stabiler Lichtbogen
- hohe Verfahrenssicherheit
- kein Abbrand von Legierungsbestandteilen
- universell einsetzbar
 


Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Argon 4.6
C 05
5
1,0 m³
Ar. 99,996 % / Techn. Qualität
Argon 4.6
C 10
10
2,1 m³
Ar. 99,996 % / Techn. Qualität
Argon 4.6
C 20
20
4,3 m³
Ar. 99,996 % / Techn. Qualität
Argon 4.6
C 50
50
10,7 m³
Ar. 99,996 % / Techn. Qualität
ArgonBün
12x C 50
600
128,4 m³
Ar. 99,996 % / Techn. Qualität

 

Argon 4.8
C 05
5
1,0 m³
Ar. 99,998 % / Hohe Qualität
Argon 4.8
C 10
10
2,1 m³
Ar. 99,998 % / Hohe Qualität
Argon 4.8
C 20
20
4,3 m³
Ar. 99,998 % / Hohe Qualität
Argon 4.8
C 50
50
10,7 m³
Ar. 99,998 % / Hohe Qualität
ArgonBün
12x C 50
600
128,4 m³
Ar. 99,998 % / Hohe Qualität

 

Argon 5.0
C 10
10
2,1 m³
Ar. 99,999 % / Labor-Qualität
Argon 5.0
C 20
20
4,3 m³
Ar. 99,999 % / Labor-Qualität
Argon 5.0
C 50
50
10,7 m³
Ar. 99,999 % / Labor-Qualität
Argon S1

Die Füllung besteht aus einem Gemisch, aus 1% Sauerstoff und 99% Argon Schutzgas zum MAG-Schweißen hochlegierter, besonders rost- und säurebeständiger Stähle. Geeignet für alle Schweißpositionen und alle Blechdicken und sehr gut geeignet zum Impulsschweißen.

Schweißgas nach EN ISO 14175 / Verfahren MAG

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: leuchtend grün RAL 6018
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“

Haupteigenschaften:

- verdichtetes farb- und geruchloses Gasgemisch
- nicht brennbar
- schwerer als Luft
- nicht giftig
- erstickend in hohen Konzentrationen
- beim Umgang mit dem Produkt: ausreichend Belüftung!
Besondere Merkmale des Gemisches:

- ruhiger und stabiler Lichtbogen
- flache Nähte, kerbfreie Übergänge
- gute Flankenbenetzung
- feiner Tropfenübergang
- Reduzierung der Oberflächenspannung
- verminderte Spritzerbildung
- Geringe oxidierende Wirkung
- Sicherer Einbrand
- Ausgezeichnete mechanische Gütewerte
- Hohe Verfahrenssicherheit


Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Argon S1
C 05
5
1,2 m³
Argon 99% / 1% Sauerstoff
Argon S1
C 10
10
2,2 m³
Argon 99% / 1% Sauerstoff
Argon S1
C 20
20
4,7 m³
Argon 99% / 1% Sauerstoff
Argon S1
C 50
50
11,7 m³
Argon 99% / 1% Sauerstoff
S1Bün
12x C 50
600
140,4 m³
Argon 99% / 1% Sauerstoff
Argon S2

Die Füllung besteht aus einem Gemisch, aus 2% Sauerstoff und 98% Argon Schutzgas zum MAG-Schweißen hochlegierter, besonders rost- und säurebeständiger Stähle. Geeignet für alle Schweißpositionen und alle Blechdicken und sehr gut geeignet zum Impulsschweißen.

Schweißgas nach EN ISO 14175 / Verfahren MAG

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: leuchtend grün RAL 6018
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“

Haupteigenschaften:

- verdichtetes farb- und geruchloses Gasgemisch
- nicht brennbar
- schwerer als Luft
- nicht giftig
- erstickend in hohen Konzentrationen
- beim Umgang mit dem Produkt: ausreichend Belüftung!
Besondere Merkmale des Gemisches:

- ruhiger und stabiler Lichtbogen
- flache Nähte, kerbfreie Übergänge
- gute Flankenbenetzung
- feiner Tropfenübergang
- Reduzierung der Oberflächenspannung
- verminderte Spritzerbildung
- Geringe oxidierende Wirkung
- Sicherer Einbrand
- Ausgezeichnete mechanische Gütewerte
- Hohe Verfahrenssicherheit


Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Argon S2
C 10
10
2,2 m³
Argon 98% / 2% Sauerstoff
Argon S2
C 20
20
4,7 m³
Argon 98% / 2% Sauerstoff
Argon S2
C 50
50
11,7 m³
Argon 98% / 2% Sauerstoff
S2Bün
12x C 50
600
140,4 m³
Argon 98% / 2% Sauerstoff
Argon S8

Die Füllung besteht aus einem Gemisch, aus 8% Sauerstoff und 92% Argon Schutzgas zum MAG-Schweißen hochlegierter, besonders rost- und säurebeständiger Stähle. Geeignet für alle Schweißpositionen und alle Blechdicken und sehr gut geeignet zum Impulsschweißen.

Schweißgas nach EN ISO 14175 / Verfahren MAG

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: leuchtend grün RAL 6018
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“

Besonderheiten:

- Sehr weicher, spritzerarmer, ruhiger und stabiler Lichtbogen
- Hohe Verfahrenssicherheit
- Sicherer Einbrand
- Mit Schlacken und Silikaten behaftete Schweißnaht
- Hohe Rauchentwicklung
- geringe Spritzerbildung
- Gute Fließeigenschaften des Schweißguts
 



Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Argon S8
C 05
5
1,2 m³
Argon 92% / 8% Sauerstoff
Argon S8
C 10
10
2,2 m³
Argon 92% / 8% Sauerstoff
Argon S8
C 20
20
4,7 m³
Argon 92% / 8% Sauerstoff
Argon S8
C 50
50
11,7 m³
Argon 92% / 8% Sauerstoff
S8Bün
12x C 50
600
140,4 m³
Argon 92% / 8% Sauerstoff
Argon W2

Schweißgas nach EN ISO 14175 / Verfahren MAG

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: rot RAL 3000
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Argon W2
C 10
10
1,0 m³
Argon 98% / H2 2%
Argon W2
C 50
50
10,5 m³
Argon 98% / H2 2%
auch in anderen Größen!        
Argon W6

Schweißgas nach EN ISO 14175 / Verfahren MAG

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: rot RAL 3000
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Argon W6
C 10
10
1,0 m³
Argon 94% / H2 6%
Argon W6
C 50
50
10,5 m³
Argon 94% / H2 6%
auch in anderen Größen!        
Argon-Helium Gemisch 50% / 50% & Ar/He 70% / 30%

Schweißgas nach EN ISO 14175 / Verfahren WIG/MIG

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: hellgrün RAL 6018
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Ar/He 50/50
C 50
50
9,9 m³
Argon 50% / Helium 50%
Ar/He 70/30
C 50
50
9,9 m³
Argon 70% / Helium 30%


auch in anderen Größen!

Carbonic nach E 290 und E 941

Dieses Produkt ist ein Gemisch aus Stickstoff nach E 941 und Kohlensäure nach E 290. In der Lebensmitteltechnik (z.B. im Getränkeaussschank), auch bekannt als Biergas oder Verpackungsgas.

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: staubgrau RAL 7037
+ Ring tiefschwarz RAL 9005
Körperfarbe: reinorange RAL 2004
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 24,32x 1/14“

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Carbonic 70/30
C 05
5
200 bar
N2 70% / CO2 30%
Carbonic 70/30
C 10
10
200 bar
N2 70% / CO2 30%
Carbonic 70/30
C 20
20
200 bar
N2 70% / CO2 30%
Carbonic 70/30
C 50
50
200 bar
N2 70% / CO2 30%
         
Carbonic 80/20
C 05
5
200 bar
N2 80% / CO2 20%
Carbonic 80/20
C 10
10
200 bar
N2 80% / CO2 20%
Carbonic 80/20
C 20
20
200 bar
N2 80% / CO2 20%
Carbonic 80/20
C 50
50
200 bar
N2 80% / CO2 20%
CarbonicO nach E 290 und E 948

Dieses Produkt ist ein Gemisch aus Sauerstoff nach E 948 und Kohlensäure nach E 290. In der Lebensmitteltechnik (z.B.in der Verpackungsindustrie, Fleischprodukte vakummieren), auch bekannt als Verpackungsgas.

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: staubgrau RAL 7037
+ Ring reinweiss RAL 9010
Körperfarbe: reinorange RAL 2004
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 24,32x 1/14“

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
CarbonicO 70/30
C 05
5
200 bar
O2 70% / CO2 30%
CarbonicO 70/30
C 10
10
200 bar
O2 70% / CO2 30%
CarbonicO 70/30
C 20
20
200 bar
O2 70% / CO2 30%
CarbonicO 70/30
C 50
50
200 bar
O2 70% / CO2 30%
         
CarbonicO 80/20
C 05
5
200 bar
O2 80% / CO2 20%
CarbonicO 80/20
C 10
10
200 bar
O2 80% / CO2 20%
CarbonicO 80/20
C 20
20
200 bar
O2 80% / CO2 20%
CarbonicO 80/20
C 50
50
200 bar
O2 80% / CO2 20%
Druckluft 200 Bar & Druckluft 300 Bar

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: leuchtend grün RAL 6018
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 13 : G 5/8 Innengewinde

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Druckluft 200
C 05
5
1,0 m³
Fülldruck 200 bar
Druckluft 200
C 10
10
2,0 m³
Fülldruck 200 bar
Druckluft 200
C 20
20
4,0 m³
Fülldruck 200 bar
Druckluft 200
C 50
50
10,0 m³
Fülldruck 200 bar

 

Druckluft 300
C 05
5
1,5 m³
Fülldruck 300 bar
Druckluft 300
C 10
10
3,0 m³
Fülldruck 300 bar
Druckluft 300
C 20
20
6,0 m³
Fülldruck 300 bar
Druckluft 300
C 50
50
15,0 m³
Fülldruck 300 bar
Formiergas

Formiergas nach DIN EN 439 / Verfahren nach DIN 1910 "Wurzelschutz"

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: rot RAL 3000
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Formiergas
C 10
10
1,9 m³
H2 10% / N2 90%
Formiergas
C 10
10
1,9 m³
H2 5% / N2 95%
Formiergas
C 50
50
9,8 m³
H2 10% / N2 90%
Formiergas
C 50
50
9,8 m³
H2 5% / N2 95%
Helium

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: braun RAL 8008
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Helium 4.6
C 05
5
0,9 m³
He 99,996 % / Techn. Qualität
Helium 4.6
C 10
10
1,8 m³
He 99,996 % / Techn. Qualität
Helium 4.6
C 20
20
3,6 m³
He 99,996 % / Techn. Qualität
Helium 4.6
C 50
50
9,1 m³
He 99,996 % / Techn. Qualität
HeliumBün
12x C 50
50
109,2 m³
He 99,996 % / Techn. Qualität

 

Helium 5.0
C 10
10
1,8 m³
He 99,999 % / hohe Qualität
Helium 5.0
C 50
50
9,1 m³
He 99,999 % / hohe Qualität

 

Helium 5.6
C 50
50
9,1 m³
He 99,9996 % / hohe Qualität
Lasermix
Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: leuchtend grün RAL 6018
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 6 : W 21,8 x 1/14“
Reinheit der Gase
Kohlendioxid 4.5 (99,995)
Stickstoff 5.0 (99,999)
Sauerstoff 4.5 (99,995)
Helium 4.6 (99,996)


Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Lasermix 1
C 50
50
9,4 m³
CO2 4% / He 70% / N2 26%
Lasermix 2
C 50
50
9,4 m³
CO2 5% / He 40% / N2 55%
Lasermix 3
C 50
50
9,4 m³
CO2 3,4% / N2 15,6% / He 81%
Lasermix 4
C 50
50
9,4 m³
CO2 1,7% / N2 23,4% / He 74,9%
Lasermix 5
C 50
50
9,4 m³
CO2 4,5% / N2 13,5% / He 82%
Lasermix 6
C 50
50
9,4 m³
CO2 3,20% / N2 31,4% / He 65,4%
Lasermix 7
C 50
50
9,4 m³
CO2 3,8% / N2 15% / H2 3% / He 78,2%
Sauerstoff

Eigenschaften: Sauerstoff ist ein farb-, geruch-, und geschmackloses Gas. Es ist nicht brennbar, wirkt aber brandfördernd. In Verbindung mit Acetylen bzw. Propan ist es hervorragend zum Hartlöten, Autogenschweißen und Brennschneiden geeignet.

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: reinweiss RAL 9010
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 9 : G 3/4 "

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Sauerstoff 2.5
C 02
2
0,5 m³
99,5% O2 / Techn. Qualität
Sauerstoff 2.5
C 03
3
0,5 m³
99,5% O2 / Techn. Qualität
Sauerstoff 2.5
C 05
5
1,0 m³
99,5% O2 / Techn. Qualität
Sauerstoff 2.5
C 10
10
2,0 m³
99,5% O2 / Techn. Qualität
Sauerstoff 2.5
C 20
20
4,0 m³
99,5% O2 / Techn. Qualität
Sauerstoff 2.5
C 50
50
10,0 m³
99,5% O2 / Techn. Qualität
SauerstoffBün
12x C 50
600
120,0 m³
99,5% O2 / Techn. Qualität
         
Sauerstoff 3.5
C50
50
10,0 m³
99,9% O2 / hohe Qualität
         
Sauerstoff 5.0
C50
50
10,0 m³
99,999% O2 / Labor-Qualität
Synthetische Luft

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: Ring, schwarz RAL 9005
Körperfarbe: reinweiss RAL 9010
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 9: W G 3/4 "

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Synth. Luft
C 50
50
10,0 m³
O2 21% / N2 79%
Stickstoff

Stickstoff als Hauptbestandteil der Luft ist ein Gas, das wir mit jedem Atemzug ein- und ausatmen. Es ist ungiftig, allerdings nicht ungefährlich, da es den Luftsauerstoff verdrängen kann. Aufgrund seiner inerten und im verflüssigten Zustand tiefkalten Eigenschaften findet Stickstoff vielfältigen Einsatz wie z.B. im Labor.

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: schwarz RAL 9005
Körperfarbe: staubgrau RAL 7037
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 10 : W 24,32 x 1/14"

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Stickstoff 3.5
C 05
5
1,0 m³
99,95% N2 / Techn. Qualität
Stickstoff 3.5
C 10
10
2,0 m³
99,95% N2 / Techn. Qualität
Stickstoff 3.5
C 20
20
4,0 m³
99,95% N2 / Techn. Qualität
Stickstoff 3.5
C 50
50
10,0 m³
99,95% N2 / Techn. Qualität
StickstBündel
12x C 50
600
120,0 m³
99,95% N2 / Techn. Qualität

 

Stickstoff 4.0
C 10
10
2,0 m³
99,99% N2 / Hohe Qualität

 

Stickstoff 5.0
C 10
10
2,0 m³
99,999% N2 / Labor-Qualität
Stickstoff 5.0
C 20
20
4,0 m³
99,999% N2 / Labor-Qualität
Stickstoff 5.0
C 50
50
10,0 m³
99,999% N2 / Labor-Qualität


Stickstoff flüssig 4.6 / Typ: Liter

Wasserstoff

Farbgebung nach DIN EN 1089-3
Schulterfarbe: rot RAL 3000
Körperfarbe: rot RAL 3000
Ventilanschluss nach DIN 477 - Nr. 1 : W 21,8 x 1/14 “ LH

Gasart
Type
Vol.-Liter
Inhalt
Zusammensetzung
Wasserstoff 3.0
C 10
10
1,9 m³
99,9% H2 / Techn. Qualität
Wasserstoff 3.0
C 50
50
8,9 m³
99,9% H2 / Techn. Qualität
         
Wasserstoff 5.0
C 10
10
1,9 m³
99,999% H2 / Hohe Qualität
Wasserstoff 5.0
C 50
50
8,9 m³
99,999% H2 / Hohe Qualität
Auf dieser Website sind die Webstatistiken Piwik und Google Analytics datenschutzkonform installiert. | Mehr Infos & opt-out